leeres Bild
leeres Bild
leeres Bild
Button Suche

Event-Rückblick

2011: Go Professional Workshopreihe
Bezirk bezuschusste insgesamt 110 Musikerinnen und Musiker aus Niederbayern. Neuer Rekord!

Da rocken junge Bands jedes Wochenende live und in den Medien liest man nichts darüber. Da schaffen Musiker und Künstler Bewegendes - und sie schaffen es auf keine Bühne. Aber warum? Der Musikmarkt hat seine eigenen Gesetze, die man kennen muss, um erfolgreich sein zu können. Das "Rock.Büro SÜD/Verband für Popkultur in Bayern e. V." veranstaltet im Herbst die "Go-Professional Music & Business"-Workshops, die das gerade im Internetzeitalter notwendige Wissen um Eigenvermarktung und Eigenmanagement vermitteln: Promotoin - Management - Bandsound - Performance - Online Vertrieb - Gema & Steuern - HD Recording und vieles mehr. Denn immer wieder beklagen sich Bands, dass sie nicht an Gigs herankommen oder in der Branche nicht beachtet werden. Clubbetreiber und Open-Air-Veranstalter wiederum bemängeln, dass ihnen teilweise völlig unbrauchbares Bewerbungsmaterial zugesandt wird oder die Bands sich nicht griffig genug darstellen können.

Von den bayernweit insgesamt 96 Musikbranchen- und Musikbusiness-Workshops fanden im Oktober/November 11 Veranstaltungen in Niederbayern statt: in Landshut, Passau und Straubing. Die Gebühr verbilligte sich durch die Bereitstellung von Fördernmitteln durch den Bezirk für Teilnehmer mit Postanschrift in Niederbayern um 10 Euro auf 14 Euro pro Workshop.

Informationen auch unter www.go-professional.info
leeres Bild
leeres Bild
leeres Bild